Zeitwirtschaft

»Ich möchte eine möglichst exakte
und trotzdem flexible Zeiterfassung«

ewp_piktogramm_zeitwirtschaft

Als Dienstleister im Personalbereich bieten wir Ihnen Beratung und Begleitung in der Professionalisierung Ihrer Zeitwirtschaft.

Die genaue und sichere Dokumentation von Arbeitszeiten ist in jedem Unternehmen unverzichtbar. Grundlage hierzu bildet zunächst die Erfassung der An- und Abwesenheitszeiten. Nur auf diese Weise lassen sich personeller Aufwand erfassen und Produktivität ermitteln und bewerten, vor allem aber planen. Das klingt zunächst einfach und ist auch nicht neu. Der Sachverhalt erhält aber durch die gerade in Deutschland verbreitete Regelungsfreude des Gesetzgebers, der Gewerkschaften und Verbände ein anderes Gewicht.

So bilden insbesondere das Arbeitszeitgesetz und tarifvertragliche Regelungen – oft ergänzt um unternehmensinterne Regelungen – den Rahmen für den Einsatz von Mitarbeitern. Ohne EDV-gestützte Systeme wäre ein den Erfordernissen betrieblicher Belange genügender
flexibler Mitarbeitereinsatz nicht zu bewältigen.

Die Einführung oder Umstellung auf eine variable Zeitwirtschaft beginnt damit, die arbeitsvertraglichen und betriebsverfassungsrechtlichen Voraussetzungen zu schaffen. Die Auswahl eines geeigneten Systems stellt die nächste Aufgabe dar. Die Implementierung, einschließlich der Schulung und Motivierung der Mitarbeiter für ein solches System bildet den nächsten Schritt. Es folgt eine Phase der Begleitung, bis dieses System gelebt wird.